Pilates in der Schwangerschaft -
Kursinformationen


Zeitgenössisches Pilates in der Schwangerschaft




Primär möchte ich, dass sich die (werdenden) Mütter wohlfühlen im sich verändernden Körper. Somit passe ich meine fortlaufenden Lektionen an die Kursteilnehmerinnen an. Inhalt des 'Pilates in der Schwangerschaft' ist unter anderem eine gute Haltung zu erlangen. Des weiteren wird durch korrekte Ausführung von angepassten Übungen die Körperwahrnehmung der Teilnehmerinnen geschult. Für die innere Stabilität integriere ich aktiv dynamische Beckenbodenübungen womit die Balance im sich verändernden Körper wiedergefunden wird. Durch die 'Pilates in der Schwangerschaft' Übungen wird auch die Oberkörpermuskulatur in Vorbereitung auf das Stillen und Tragen des Babies gekräftigt. Gezielte Atmung schafft Effizienz, bewusste Entspannung für Körper und Geist dürfen in meinen Stunden auch nie fehlen.


Ab wann:
Ab der 13. Schwangerschaftswoche darf mit 'Pilates in der Schwangerschaft' begonnen werden, da dann die Frucht in der Regel verwachsen ist.

Teilnehmerinnen:
Max. 8 Teilnehmerinnen

Kosten:
7x für 150.-
oder
gegen Ende der Schwangerschaft: Einzel 22.-/Abend

Mitbringen:
bequeme Kleidung (keine Turnschuhe nötig)
kleines Frottiertuch


Kurszeit:
mittwochs: 19.00 - 19:50 Uhr    



Ort:
Hebammenpraxis Scheidegg
Bernstrasse 39
3360 Herzogenbuchsee
im Gebäude der Dropa Drogerie